Liebe Fans, wir haben ein besonderes Bonbon für euch: Am 30. November wird in Berlin ein exklusives Gratis-Konzert stattfinden, für das ihr euch über den Link registrieren könnt. Es gilt first come, first served. Eine Einlassgarantie kann nicht gegeben werden, aber meistens kommen alle rein. Dies wird aber in der email Rückbestätigung nochmal genau kommuniziert.

Wir freuen uns, den fantastischen Albert Hammond am 30. November bei Berlin live begrüßen zu dürfen.

Folgt BERLIN LIVE jetzt auch auf Facebook!

“Berlin Live” holt Berlins internationale Konzertkultur ins Fernsehen. Berlin ist vital, vielfältig, und kann verdammt gut feiern. Die Stadt ist ein starker Magnet für Künstler, eine kreative Musikszene hat sich hier angesiedelt, die sich permanent verändert und erneuert. Das musikalische Happening „Berlin Live“ geht 2015 in seine vierte Runde, mit mehr Konzerten als je zuvor. 2015 werden wir euch regelmäßig internationale Top-Acts in unserer neuen Location SchwuZ in Neukölln präsentieren.

Ihr seid herzlich eingeladen, am 30. November im SchwuZ, Rollbergstraße 26, 12053 Berlin-Neukölln, dabei zu sein. Registriert euch dafür einfach wie gewohnt kostenlos hier. Bitte kommt pünktlich um 18.00 Uhr. Los geht’s um 19.00 Uhr.

Zur Registrierung auf “arte concert” für die Berlin Live-Veranstaltung am 30.11.2015 hier entlang.

http://concert.arte.tv/de/berlin-live

ACHTUNG: Bitte wählt das Konzert im Feld “Anmeldung” aus um euch für die richtige Show zu registrieren.

Das Konzert ist eine TV Produktion für ARTE. Deshalb bitten wir mögliche Sichtbehinderung bedingt durch Kameras oder die außergewöhnliche Location zu entschuldigen. Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Kapazität des SchwuZ limitiert ist. Dementsprechend ist pünktliches Erscheinen unglaublich wichtig und es kann kein Einlass garantiert werden. Und bitte nicht vergessen, einen Lichtbildausweis (Personalausweis o.ä.) einzupacken, damit wir euch namentlich identifizieren können. Bitte beachtet auch, dass im SchwuZ der Einlass erst ab 18 Jahren möglich ist.”